literaturwegen

Pressestimmen

„Literaturwegen" generiert eine hohe Presseaufmerksamkeit, pro Werkstatt wurden zahlreiche Berichte in Print, Online und Radio produziert.


Storys von der Elbinsel

März 2017

„Wörter an die Macht“, heißt ein neues Buch mit 17 Geschichten aus Wilhelmsburg. Geschrieben haben sie alteingesessene und zugereiste Elbinsulaner von 16 bis 75 Jahren, Männer, Frauen, Angestellte, Akademiker, Schüler und Künstler.


Artikel herunterladen »
elbe_wochenblatt.pdf - 1 MB

Geschichten über das Osnabrücker Rosenplatz-Viertel

Februar 2016

Bunte Geschichten im Wortsinn sind in einer Schreibwerkstatt im Osnabrücker Rosenplatz-Viertel entstanden. Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers schrieben ihre Einfälle unter der Anleitung des Schriftsteller Jörg Ehrnsberger und des Journalisten Dr. Thorsten Stegemann auf. Die Erzählungen sollen im Juni im „Rosenblatt“ veröffentlicht werden.


Artikel herunterladen »
rosenplatz-artikel_noz.pdf - 2 MB

"Ein Denkmal in Schrift und Form"

Februar 2016

Albert Stegemann hält das Projekt "Literaturwegen" für förderungswürdig: Die Auszeichnung "Kultur- und Kreativpilot Deutschland" des Wirtschaftsministeriums nahm Albert Stegemann (CDU/MdB) zum Anlass, sich näher zu informieren. "Ich bin begeistert zu erfahren, welche Schätze es noch in meiner Heimatgemeinde gibt", sagt Stegemann bei der Präsentation durch Sabine Jacob im Gespräch mit dem Grafschafter Wochenblatt.


Artikel herunterladen »
__print_artikel_ef_literaturwegen_albert_stegemann.pdf - 6 MB

Literaturwegen auch 2016 im "Grafschafter"

Februar 2016

Sabine Jacob ist Teil des "Literaturwegen"-Projektteams, sie schreibt aber auch 2016 weiter Kurzgeschichten für den "Grafschafter", in denen ausgewählte Orte zu Inspirationsquellen werden. Ihre Geschichte "Heidegold" spielt auf dem Spöllberg in Gölenkamp.


Artikel herunterladen »
grafschafter-heidegold.pdf - 236 kB

Podcast Ems-Vechte Welle

Januar 2016

Unsere Projektmanagerin Sabine Jacob wurde in einem Podcast der ems vechte Welle über die bisherige Arbeit von Literaturwegen, die Auszeichnung „KreativPiloten“ und Ziele des Projektes befragt.

Quelle: http://www.emsvechtewelle.de



Grafschafter Geschichten

Dezember 2015

Nordhorn. Es sind besondere Geschichten, genauer gesagt Grafschafter Geschichten, die im neuen Buch des Heimatvereins Grafschaft Bentheim festgehalten sind. Örtliche Autoren haben sich rund um Förderungen der Grafschafter Sparkassenstiftung von 20 Themen inspirieren lassen.


Artikel herunterladen »
print_artikel_spende.pdf - 4 MB

„Das ist kein Zufall“

November 2015

Auszeichnung im Kanzleramt
Wenn Jörg Ehrnsberger von dem Projekt "Literaturwegen" aus seinem Küchenfenster im Reiherstiegviertel sieht, kann er zu „Bridge&Tunnel“ herüberwinken - beide haben gerade durch die Bundesregierung die Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ erhalten.


Artikel herunterladen »
der_neue_ruf_piloten_wb.pdf - 6 MB

Bundesregierung zeichnet „Literaturwegen“ aus

November 2015

Aus mehr als 700 Bewerbern wurde das Grafschafter Konzept „Literaturwegen“ ausgewählt: Am Mittwoch wurde das Team rund um die Emlichheimerin Sabine Jacob mit dem Preis „Kultur- und Kreativpiloten 2015“ ausgezeichnet.


Artikel herunterladen »
gn_kreativpiloten.pdf - 3 MB

Osnabrücker sind „Kultur- und Kreativpiloten“

November 2015

Das Projekt „Literaturwegen“ ist am Mittwochabend im Kanzleramt in Berlin mit dem Titel „Kultur- und Kreativpilot Deutschland“ ausgezeichnet worden. Die Hauptakteure kommen aus Osnabrück: der in Hamburg lebende Schriftsteller Jörg Ehrnsberger, der in Osnabrück zur Schule gegangen ist und hier studiert hat, sowie der Journalist Thorsten Stegemann.


Artikel herunterladen »
noz_kreativpiloten.pdf - 2 MB

Literaturwegen im "Grafschafter"

September 2015

Sabine Jacob ist nicht nur Teil des "Literaturwegen"-Projektteams, sie schreibt auch Kurzgeschichten für den "Grafschafter", in denen ausgewählte Orte zu Inspirationsquellen werden. Ihre Geschichte "Schuldlos" erschien im September 2015. Sie spielt auf den Felsen des Isterberges.


Artikel herunterladen »
schuldlos.pdf - 342 kB

So lebt es sich in Wilhelmsburg

Bewohner der Elbinseln schreiben die erste literarische Betrachtung der Nach-IBA-Zeit. Daraus soll ein Buch werden. Das Projekt "Literaturwegen" ist auch Ausdruck der Entwicklung des Spreehafens.


Artikel herunterladen »
wilhelmsburg.pdf - 308 kB

Ideen im Fluss: Autoren sammeln Inspiration

Die Autorinnen und Autoren des Projekts "Wörter an die Macht!" zeigen die Elbinsel von ihrer persönlichen Seite.

Wilhelmsburg online.de, Nachrichten für die Elbinsel.


Artikel herunterladen »
ideen_am_fluss.pdf - 4 MB

Wörter an die Macht 2014

Schreibprojekt: Leben auf der Elbinsel.

Der neue RUF


Artikel herunterladen »
neuer_ruf_05_07_14_wadm.pdf - 4 MB

Literatur von nebenan: Kurzgeschichten-Projekt startet

Die Elbinseln stecken voller Geschichten – beim Kurzgeschichten-Projekt „Wörter an die Macht“ sollen sie zu Papier gebracht werden.
wilhelmsburgonline.de


Artikel herunterladen »
wilhelmsburgonline_de-21-05-2014.pdf - 3 MB

Beitrag zur kulturellen Identität

Das Buch „Literaturwegen III“ ist am Donnerstag in Neuenhaus vorgestellt worden. Zwölf Autoren erzählen Geschichten, die ihren Schauplatz in der Samtgemeinde haben.
Grafschafter Nachrichten"


Artikel herunterladen »
literaturwegen-neuenhaus.pdf - 77 kB

Prosa soll Objekte mit Leben füllen

Auftakt zur Autorensuche für das Projekt Literaturwegen in Neuenhaus

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschaften-nachrichten-06-07-13.pdf - 1 MB

Auf Suche nach der zündenden Idee

Autoren der Schreibwerkstatt "Literaturwegen" erkunden Uelsen und Tubbergen

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschaften-nachrichten-2012-05-04.pdf - 328 kB

"Bislang einzigartig in Europa"

Grenzüberschreitendes Literaturprojekt in Uelsen und Tubbergen
- Buch mit Kurzgeschichten

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschafter-nachrichten-uelsen-27-11-12.pdf - 1 MB

9000 Euro für "Literaturwegen" in Uelsen

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschaften-nachrichten-uelsen-16-11-12.pdf - 1 MB

Literarisches zu Uelsen und Tubbergen

Schreibwerkstatt geht erstmals über die Grenze

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschaften-nachrichten-2012-03-28.pdf - 194 kB

Erfundenes mit einem wahren Kern

Autorinnen veröffentlichen in Sammelband

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschaften-nachrichten-2011-10-28.pdf - 206 kB

Projekt "Literaturwegen"

Teilnahme an Schreibwettbewerb möglich: Uelsen und Tubbergen im Blick

Wochenblatt


Artikel herunterladen »
wochenblatt-04-2011.pdf - 2 MB

Emlichheim: Literaturwegen - alles andere als ein Druckfehler!

Von Samtgemeindebürgermeisterin Daniela Kösters und Projektleiterin Sabine Jacob

Die niedersächsiche Gemeinde


Artikel herunterladen »
niedersa__chsische_gemeinde__2_2011.pdf - 127 kB

Literarische "Schätze" in Emlicheim

15 Hobbyautoren dabei

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschaften-nachrichten-2010-11-11.pdf - 171 kB

15 Geschichten rund um Emlichheim

Ems-Vechte-Welle: Podcast

Quelle: www.emsvechtewelle.de



Kurzgeschichten über Emlichheim

Ems-Vechte-Welle: Podcast

Quelle: www.emsvechtewelle.de



Hobbyautoren auf "Literaturwegen"

Schreibwerkstatt auf Rundfahrt durch die Samtgemeinde Emlichheim

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschaften-nachrichten-2010-05-06.pdf - 339 kB

Projekt "Literaturwegen" startet

Schreibwerkstatt der Samtgemeinde Emlichheim

Wochenblatt


Artikel herunterladen »
wochenblatt-10-03-2010.pdf - 2 MB

Schreibwerkstatt

Ein Projekt der Samtgemeinde Emlichheim

VechteKURIER


Artikel herunterladen »
vechtekurier-06-03-10.pdf - 701 kB

Gesucht: Kurzgeschichten über Emlichheim

Schreibwerkstatt „Literaturwegen" Ende Juni – Geschichtenband erscheint im Herbst

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschaften-nachrichten-2010-03-05.pdf - 211 kB

Projekt „Literaturwegen“ soll an „kunstwegen“ anknüpfen

Emlichheim übernimmt Vorreiterrolle im Landkreis

Grafschafter Nachrichten


Artikel herunterladen »
grafschaften-nachrichten-2010-02-10.pdf - 271 kB